top of page

Wie pflegt man Tulpen im Topf?

 

Erde: Ein lockeres und sandiges Substrat eignet sich für Tulpen gut. 
Wässerung: Eine Wassergabe wird erst benötigt, wenn sich die Erde trocknen anfühlt.

Schneiden: Die Laubblätter und die Stängel verblühter Tulpen sollten erst zurückgeschnitten werden, wenn sie komplett welk und eingetrocknet sind. Während dieser Zeit lagert die Zwiebel wichtige Nährstoffe für die nächste Saison ein.

 

Wie werden Tulpen im Beet geflegt?

 

Standort: Am wohlsten fühlen sich Tulpen in einem leichten, humosen bis sandigen Boden an einem sonnigen oder halbschattigen Ort.

Wässerung: Staunässe lässt die Zwiebeln faulen. Im Garten müssen Tulpen kaum gegossen werden, denn sie überstehen auch Trockenphasen oder frostige Frühlingsnächte problemlos.

Achtung! Die Laubblätter verblühter Tulpen nicht abschneiden, bis sie komplett welk und eingetrocknet sind.

Gefüllte Tulpen versch. Farben

CHF6.40Preis
inkl. MwSt. |
Farbe
    bottom of page